Winkelwagen
In Winkelwagen: 0 items
    Afrikaanse Kunst
    Archaeologie
    Art Nouveau / Art Deco
    Beeldhouwkunst
    Boek
    Bouwkunst
    Brons / Metaal
    Christelijke Kunst
    Culinaria
    Folklore
    Geschiedenis
    Glas
    Glas in Lood
    Goud / Zilver / Juwelen
    Huishoudelijke Artikelen
    Indonesie
    Judaica
    Klokken/Horloges/Barometer
    Kunst
    Kunstnijverheid
    Meubelen / Design
    Mode / Textiel
    Molens
    Oosterse kunst
    Overige onderwerpen
    Poppen / Beren
    Porselein / Aardewerk
    Prijsgidsen
    Schilderkunst
    Speelgoed
    Topografie
    Tweede Wereldoorlog
    Vervoer
    Verzamelen
    Volkskunst
    Wapens
    Wonen
Beursagenda Contact      Voorwaarden     
Print
Christbaumschmuck Poesie aus Glas einst und jetzt
Auteur:Becker, Irmgard und Peter
Husum / 2013
Brosschiert, 168 Seiten, zahlr., meist farb. Abb.,
Im 19. Jahrhundert nahm im thüringischen Lauscha die Tradition des gläsernen Christbaumschmucks ihren Anfang. Kunstvoll geformte und mit Oblaten oder Leonischem Draht verzierte Christbaumkugeln wurden in alle Regionen Deutschlands verkauft. War die Glasherstellung um 1900 noch das prägende Gewerbe in der Region um Lauscha, so sind es heute nur einige wenige Betriebe, die wie die Firma Hähnlein im kleinen Familienbetrieb Christbaumschmuck nach alten Vorbildern und zum Teil noch aus historischem Material herstellen. Irmgard und Peter Becker stellen die Produkte aus dem Hause Hähnlein vor. Im umfangreichen zweiten Teil des Buches zeigen sie historische Objekte aus ihrer eigenen Sammlung und geben wichtige Tipps zur Einordnung von Christbaumschmuck in Bezug auf Herstellungszeit und Ort. EUR
 
Prijs:   € 24,50
Bestel
 
Copyright © 2006 BLOEMBERG BOEKEN