Winkelwagen
In Winkelwagen: 0 items
    Afrikaanse Kunst
    Archaeologie
    Art Nouveau / Art Deco
    Beeldhouwkunst
    Boek
    Bouwkunst
    Brons / Metaal
    Christelijke Kunst
    Culinaria
    Folklore
    Geschiedenis
    Glas
    Glas in Lood
    Goud / Zilver / Juwelen
    Huishoudelijke Artikelen
    Indonesie
    Judaica
    Klokken/Horloges/Barometer
    Kunst
    Kunstnijverheid
    Meubelen / Design
    Mode / Textiel
    Molens
    Oosterse kunst
    Overige onderwerpen
    Poppen / Beren
    Porselein / Aardewerk
    Prijsgidsen
    Schilderkunst
    Speelgoed
    Topografie
    Tweede Wereldoorlog
    Vervoer
    Verzamelen
    Volkskunst
    Wapens
    Wonen
Beursagenda Contact      Voorwaarden     
Print
Leuchtender Stein. Die Geschichte der Lithophanie vom 18. bis ins 20. Jahrhundert
Auteur:Steckelings, KH.W.
Dresden / 2014
Gebunden, 560 Seiten, 760 meist farbige Abbildungen
Lithophanien entfalten ihren Zauber im flackernden Durchlicht. Als Schmuck in den Fenstern hängend oder verarbeitet zu Lichtschirmen, Lampen und Stövchen, erfreuten sich die Relief­darstellungen auf Porzellan in der Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmender Beliebtheit. Ihre Bildmotive spiegeln auf eindrucksvolle Weise die Wohn- und Lebenswelt des aufstrebenden Bürgertums wider – es finden sich häufig Genre­szenen, idyllische Landschaftsansichten, beschauliche Stadtszenerien und Kopien nach Gemälden. KH. W. Steckelings nimmt eine weitreichende Darstellung der Geschichte der Lithophanien vor. Neben Porzellan­objekten werden dabei auch Sonder­formen berücksichtigt. Wertvoll für Sammler und Liebhaber macht diesen Band vor allem die Einordnung der Lithophanien in die historische Entwicklung der Manufakturen vom 18. bis ins 20. Jahrhundert, wobei deren Herstellung in Frankreich und Deutschland ihren Schwerpunkt hatte. Die Beschreibungen einzelner Objekte enthalten zudem Hinweise zur Herkunft und Markung. Mit Hilfe des reichen Bildmaterials werden Vergleiche gezogen, Entwicklungs­schritte und Querverbindungen dargestellt sowie anhaltende Irrtümer korrigiert.
 
Prijs:   € 84,00
Bestel
 
Copyright © 2006 BLOEMBERG BOEKEN